Scan2Pad ermöglicht das Scannen und Speichern Ihrer Scans auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

Scan2Pad

Scannen mit Ihrem Tablet oder Smartphone


So vielseitig ist Scan2Pad für Ihr Tablet oder Smartphone.

  • Schnelleinstellung der Farbtiefe, von schwarz / weiß über Graustufe zu Farbe
  • Komfortable Helligkeitsregelung
  • Automatische Seitenteilung
  • Einfache PDF-Erstellung aus den gescannten Seiten
  • Qualitativ hochwertige Scans drahtlos per AirPrint ausdrucken (mit IOS- &  AirPrint-fähigen Druckern)
  • Mailen direkt aus der App
  • Einstellen des PDF in die iBook* library (*für iOS)
  • Synchronisieren der gescannten Dokumente in die iCloud* (*für iOS)
  • Offline Bearbeitung des Scanjobs (für iPad)

 

Scan2Pad - mobiles Scannen mit Bookeye und WideTEK

Mit der neuen Scan2Pad App können Image Access Scanner mit einem iPad oder einem Tablet unter Android 4.0.3 gesteuert werden. Erleben Sie die kinderleichte Bedienung unserer Buchscanner und Großformatscanner über diese neue, mobile Technologie. 

 

Scan2Pad gibt es für das iPad kostenlos im iTunes Store als App unter dem Namen "Scan2Mobile" oder suchen Sie nach Bookeye oder WideTEK. Für Android Tablets oder Smartphones laden Sie sich die Scan2Pad App mit einem Mausklick direkt von der Hersteller Homepage herunter.

 

Scan2Pad nutzt alle Funktionalitäten Ihres Scanners. Dazu gehören das Erzeugen von PDF Dateien, die automatische Formaterkennung, das Farb-, Graustufen- und Schwarz-Weiß-Scannen und die hohe Qualität der Bildausgabe. Jedes Dokument wird direkt nach dem Scannen in der Scan2Pad-App gespeichert. Somit stehen alle Images jederzeit zur Verfügung - auch ohne Verbindung zum Scanner.

 

Scan2Pad für alle Scan2Net Scanner!

Scan2Pad unterstützt alle Buchscanner und Buchkopierer der Marke Bookeye sowie alle Großformatscanner der Marke WideTEK.

Je nach Scannermodel ist Scan2Pad bereits in Ihrem Scanner installiert oder muss optional dazu bestellt werden. Scanner der neusten Generation wie der Bookeye 4 oder der Flachbettscanner WideTEK 25 können als eigenständiger Access Point angesprochen werden. Ideal für den Einsatz von mehreren Systemen im öffentlichen Bereich.