Verfilmung auf 35mm Rollfilm, Fiche, Jackets, Lochkarten

Auch heute besteht noch immer das Bedürfnis Daten auf Mikrofilm zu schreiben. Und wenn auch nur als Backup zu den digitalen Dateien. Dadurch ist und bleibt diese Form von Archivierung in verschiedensten Bereich weiterhin aktuell. Wir sind im Stande praktische alle Arten von Papierdokumenten auf Film zu bringen.  Von Karteikärtchen bis zum DIN A0 Plan. Papierbelege werden als Einzelblätter, aber auch in gebundener Form verfilmt, z. B. Zeitungsbände oder Zeitschriften, geheftete Verträge oder Bücher.

Für die verschiedenen Arten der Verfilmung stehen unterschiedliche Kameras zur Verfügung. Diese bringen Ihre Belege entweder im schnellen Durchlaufverfahren oder Seite für Seite, auf den Film.



     Warum verfilmen:

  • Fälschungssicher
  • Lebenserwartung des Filmes bis 500 Jahre
  • Kostengünstige Verarbeitung
  • Keine Migrationsprobleme
  • Unabhängig von technologischen Entwicklungen

     Auf welche Datenträger verfilmen wir:

  • 35mm Rollfilm
  • Fiche
  • Jackets
  • Mikrofilm-Lochkarten

     Was verfilmen wir:

  • Zeitungen & Zeitschriften
  • Zeichnungen
  • Pläne & Karten
  • Dokumente
  • uvm.

     Welche Optionen bieten wir an:

  • Konfektionierung in Filmschachtel
  • Titelbeschriftung
  • Duplizierung auf Silberfilm
  • Duplizierung auf Diazofilm

Sie haben Fragen oder möchten gerne ein unverbindliches Angebot?